Spendenkonto

Integration unterstützen:

Konto 8134702
Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
BLZ 795 500 00

Verwendungszweck: Arkadas
Unser Fortbildungswochenende auf Burg Rothenfels: Arkadas - mit Mut und Motivation! Drucken

„Mut und Motivation“ waren unsere Themen für’s Wochenende auf Burg Rothenfels. Und wir haben richtig viel gearbeitet: was motiviert uns für unseren Einsatz für die Kinder? Was haben wir für Probleme im Umgang mit ihnen? Was ist Rassismus eigentlich genau? Was hat das mit unserer Arbeit zu tun? Was macht uns Mut und wie können wir den Kleinen Mut machen? All diesen Fragen sind wir nachgegangen, waren dabei höchst kreativ und haben auch schon sehr konkret an unseren diesjährigen Projekten in Grundschule und Kindergarten gearbeitet.„Nebenbei“ hatten wir auch endlich Zeit, alle Arkadas-Betreuerinnen und Betreuer richtig gut kennenzulernen und haben festgestellt: wir sind ein starkes Team!

Wir danken Bettina und Alina für die Gestaltung eines richtig tollen Wochenendes.



Weiterlesen...
 
Arkadas-Auftritt bei der Landesgartenschau Alzenau Drucken

Gemeinsam mit Bettina Starks „Klangwelt“ traten die Arkadas-Kinder am Freitag bei brütender Hitze und leider nur einem verkleinerten Team im Energiepark auf. Passend zum Thema „Auf dem Markt da tummelt’s sich“ gab es allerlei Buntes: Bauchläden mit Tomaten und Blumen, ein Tulpen-Gedicht, einen Tomaten-Rap, viel Trommeln und jede Menge Spaß!

Danke an alle, die mitgemacht und uns unterstützt haben.

 

 
Weiterlesen...
 
Fortbildungswochenende Rothenfels 2015 Drucken
Unser Betreuerteam  kam vom 16. bis 18. Januar auf Burg Rothenfels zusammen. Mit an Bord die Musikpädagogin Bettina Stark (Klangwelt Karlstein) und Alina Bongk, Theaterpädagogin und selbst lange Jahre Betreuerin im Arkadas-Team. Unter ihrer engagierten Leitung setzten wir uns mit Vorurteilen, Diskriminierung und Rassismus auseinander, dachten über unsere eigene Motivation für unsere Arbeit für Arkadas und die Bedeutung von Kommunikation nach, lernten eine Menge neue Spiele, machten viel Musik, improvisierten Theatersketche, lachten und aßen viel, schliefen wenig und schafften es trotzdem, unsere Aufführung „Auf dem Marktplatz tummelt’s sich…“ auszuarbeiten. Die gibt’s im Rahmen der Bayerischen Gartenschau zu sehen!
 
Ein ganz herzliches Dankeschön geht an
  • Alina und Bettina für ihre fantastische Arbeit (und deutlich erkennbar tolle Vorbereitung).
  • allen „Arkadaslern“, die so intensiv dabei waren und sich als ganz starkes Team erwiesen.
  • auch allen unseren Sponsoren, ohne die Veranstaltungen wie diese nicht möglich wären.
 
Weiterlesen...
 
Dank an die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau! Drucken

Ein ganz herzliches DANKE geht an den Verwaltungsrat der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau, dem wir eine Spende von 500 € verdanken!

 

 

 
Toller Auftritt der Arkadas-Kinder beim Sommer-Fest der Erich Kästner-Grundschule Drucken

Bei sehr heißen Temperaturen fanden sich alle Arkadas-Kinder der Kindertagesstätte Abenteuerland und der Grundschule beim diesjährigen Sommerfest am Samstag, den 19.Juli, ein. Mit einem afrikanischen Lied wurden die Gäste begrüßt, dann ging’s weiter mit einem kleinen Theaterstück „Einfall statt Abfall“. Höhepunkt war das „Arkadas-Lied“, das das Betreuerteam eigens zu diesem Anlass umgedichtet hatte und das von den Kleinen wie den Großen begeistert zum Besten gegeben wurde.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 10

Arkadas = Freund. Integration am Spessart-Gymnasium Alzenau